Rainer Warzecha l Interglotz - Tourdaten, Termine des Interglotz-Artnetwork 2017


         "What we love to do, we do well ..."



Rainer Warzecha, Interglotz Visionen - AGENDA 2018 - Termine und Touren



• bis Mitte März - Arbeiten zur Pflege von Skulpturen und Spielsituationen in Magstadt,
   Kunstkurs für 6.Klasse an der Heinrich Steinhöwel-Schule

2018 - KUNSTPROJEKTE und ARBEITEN, EVENTS

           • April und Juni - Arbeiten zur Pflege des Lehmdorfs im Britzer Garten, Arbeiten an Dächern, Pflege von Skulpturen

           • Kunstnacht in Selb - Elektronik-Musikprojekt RaW und Performance am 21.4. ab 20:30 im Porzellanikon, Selb (voraussichtlich)

           • Naturerlebnistage in Selb, 23./24.6. "Bau einer Lehmskulptur" mit Familien und Kindern (voraussichtlich)

           • MAKUNAIMA - vom 7.7. bis 19.8. im Britzer Garten (siehe Text)

           • Projektarbeit mit Gesamtschule Heinrich Steinhöwel in Weil der Stadt / Farben für's Schulklima

           • Lokaler Aktionsplan WdS - Wandbildprojekt mit Flüchtlingen, "Reuse, Reduce, Recycle" - voraussichtlich September 2018

Plakat Makunaima

Sommer 2018

BRITZER GARTEN - MAKUNAIMA 2018 - SOMMMERPROGRAMM 7.7.- 19.8.2018

OPEN WORKSHOP, Bauen mit Fantasie, Riesen und Zwerge ...

Makunaima bietet auf's Neue die Gelegenheit an spannenden Gestaltungsprozessen im Lehmdorf teilzunehmen und lockt an den Wochenenden mit freiem Musizieren und weiteren Aktivitäten. In diesem Jahrsind es Riesen und Zwerge, die wir gemeinsam mit Kindern errichten wollen. An den Wochenenden sind es Kleinplastiken, Dotpainting, Reliefbilder und Blumen-Erdfarben-Masken, die wir anbieten.

COLOURED DAY
Sonntage mit Schwerpunkt "Farben und Objekte" - Vom Farbe selber machen, über das Erfassen von Motiven und die Umsetzung als abstrahiertes Gemälde, Reliefarbeiten auf Holztafeln ... eine spannende Sache!

MUSIK
Immer Samstags: Open Mic - Mitjammen und Slammen auf der Mitmach-Bühne! Musiker herzlich willkommen!

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG und ABSCHLUSSFEST am 19.8. ab 15 Uhr!

Innerhalb von Makunaima können Kinder je nach Alter an fast allen anfallenden Arbeiten beteiligt werden: Beim Sieben und Mischen des Lehms, beim “Antreten”, beim Ziegelwerfen, Mauern, Verputzen, Streichen und (in manchem Jahr beim) Mosaikelegen. Der Bauprozess geschieht kontinuierlich seit vielen Jahren in den Berliner Sommerferien. Hier entwickelt sich das Lehmdorf weiter und nach der Bauaktion stehen die entstandenen Bauten weiterhin zum Bespielen bereit.

Eintritt frei - nur Parkgebühren sind zu entrichten: Unser Lehmkänguru bittet um eine großzügige Spende!
On youtube:
Makunaima- Video Dokumentation

 


Unser Abschlussfest und FINNISAGE / ART OPENING findet am 19. August um 15:00 h statt.

Da die Finanzierung des Festes in diesem Jahr noch nicht gesichert ist, mache ich vorerst keine Angaben zu auftretenden Bands!
Aber - wir kriegen das schon noch hin!

kanmgoroo Wunsiede Holz
Was unsere Bauphilosophie betrifft - wir ..."bauen Gemeinschaft" - lesen Sie hier mehr Ein Pflichttermin im Mai: Die Kultnacht in Wunsiedel - Rainer (RAW) und die E-Gitarre sind ggf. dabei ... mehr hier Workshopangebot: Holz - erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten in diesem Jahr ...(siehe Text unten)

Externe Links & Downloads

• Fragen & Antworten zur Teilnahme
an Makunaima
• Makunaima auf den Seiten der Grün Berlin
• Workshop Holzbildhauerei 2018
Makunaima on Facebook


3 Tage Intensivworkshop “Holzskulpturen für Einsteiger” mit Rainer Warzecha (nur bei ausreichender Teilnehmerzahl=4 Personen)
Vorgesehen: Wochenende Sa 29.9. - 30.9.

Rainer Warzecha hat im Britzer Garten eine Reihe schöner Holzplastiken und Skulpturen gestaltet. In diesem Herbst bietet sich die Gelegenheit gemeinsam Fähigkeiten am Werkstoff HOLZ auszuloten und das persönliche kreative Potential im Umgang mit Beitel und Stemmeisen zu erweitern.
In einem dreitätgigen Einsteiger-Kurs können Sie im atmosphärisch stimmigen Rahmen des Lehmdorfs unter Anleitung des Künstlers an einer eigenen Holzskulptur – wahlweise auch an einer Gemeinschaftsarbeit (Sitzbank) - arbeiten. Erlernt wird der Einsatz diverser Werkzeuge vom Hohleisen bis zum Dremel, vom Erarbeiten einer Rohform mit Axt und Motorsäge bis zum detailierten Gestalten von Oberflächenstrukturen mit dem Geißfuß und Beitel.

Zielgruppe: Pädagogen die gerne mit ihren eigenen Schülern ‘Schnitzen’ wollen, Künstler, Hobby-Bildhauer, Privatleute und Kunstinteressierte
Bitte schreiben Sie mir!

WORKSHOP Gebühr jetzt: 120 € pro Person. Geeignete Kleidung ist mitzubringen.
Download Flyer